Ablauf der Förderung im Programm UnternehmensWert-Mensch

In 3 Schritte Veränderungsprozesse anstoßen

1.) Erstberatung

 

 

 

 

 

Der erste Schritt im Programm UnternehmensWert-Mensch ist ein kostenloses Gespräch in einer Erstberatungsstelle.

Hier werden die Handlungsbedarfe Ihres Unternehmens ermittelt.

Sie erhalten direkt einen Beratungscheck über die Förderung, mit dem Sie die Prozessberatungen in Anspruch nehme können.

 

2.) Prozessberatungen

 

 

 

 

 

Die Prozessberatungen finden in Ihrem Unternehmen statt.

Je nach Thematik werden wir gemeinsam mit Ihrem Team passende Lösungsstrategien erarbeitet.

Sie werden in Ihren gewünschten Themen in spannenden und lebendigen Workshops mit Übungseinheiten geschult.

Es werden Handlungspläne erstellt, um Ihnen und den Mitarbeiter optimale Arbeitsbedingungen auf allen Ebenen der betrieblichen Gesundheitsförderung  zu ermöglichen.

Ihrem Unternehmen stehen insgesamt bis zu 10 Beratungstagen (8 Einheiten pro Tag) zur Verfügung, die auch gesplittet in einem Zeitraum von 9 Monaten genutzt werden können.

 

3.) Ergebnisgespräch

Sechs Monate nach Abschluss der Prozessberatung erörtern die Erstberatungsstelle, die Unternehmensführung und die Mitarbeitervertretung in einem dritten Schritt des Programms gemeinsam das Erreichte.

Damit die angestoßenen Veränderungen langfristig ihre Wirkung entfalten können, werden mögliche weiterführende Unterstützungsangebote besprochen.